Fandom


Die Stellarford-Klasse ist eine Schiffklasse der Vereinigten Erde und später der Vereinigten Föderation der Planeten, die im 22. Jahrhundert in den aktiven Dienst gestellt wird.

GeschichteBearbeiten

Fast 80 Jahre nach dem Ersten Kontakt beginnt die Erdsternflotte mit dem Bau großer luxoriöser Starliner, die Menschen in nahe gelegene Sternensysteme bringen, um dort Urlaub zu machen. Im Jahr 2144 beginnt man mit der Stellarford-Klasse diese Reisen, die zwischen zwei Monaten und vier Jahren dauern, zu unternehmen. Eines der bekanntesten Schiffe war die USS King James, die auch nach der Gründung der Vereinigten Föderation der Planeten im Dienst der Flotte stand. Im Jahr 2185 werden die Schiffe der Stellarford-Klasse außer Dienst gestellt.[1]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.