Memory Beta Wiki
Advertisement

MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Sternenbasis 2 (auch: Sternenbasis Hephaestus[2]) ist eine Raumstation der K-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten. Sie dient als medizinische Fabrikationsbasis und Forschungsstation für die Föderation.

Geschichte[]

Dienst als Medizinische Station[]

Sternenbasis 2 ist eine Raumstation, die um das Jahr 2240 von der Föderation gebaut wird. Auf ihr werden zahlreiche Medikamente gelagert und hergestellt, die den Bürgern der umliegenden Föderationswelten zu Gute kommen sollen. Sie gilt als erste Anlaufstation für Reisen ins Beta-Aurigae-System und ins Camus-System.[3]

Starbase 2

Die USS Enterprise besucht Sternenbasis 2 im Jahr 2269.

Im Jahr 2243 dient Commander George Kirk an Bord der Station als Sicherheitschef. In jenem Jahr wird Kirk auf Befehl von Captain Robert April von der Station entführt, um an einer streng geheimen Mission an Bord eines Prototyp-Raumschiffs, der späteren USS Enterprise, teilzunehmen.[6] Mahmud al-Khaled dient auf der Station, als er die Akademie der Sternenflotte beendet.[7] Auf der Station arbeiten überdurchschnittlich viele Vulkanier und Betazoiden.[3]

Im Jahr 2269 nimmt der Kommandant von Sternenbasis 2 Kontakt zur USS Enterprise auf, um sie zu bitten Angriffen auf die Außenposten auf Hadrian und Altair VII nachzugehen. Die Enterprise entdeckt später, dass der Supercomputer Nagha für die Angriffe verantwortlich ist.[8] Die Enterprise Ende des Jahres abermals die Station, um Janice Lester abzuliefern, die anschließend nach Elba II aufbricht. Anschließend bricht die Enterprise nach Beta Aurigae auf, um sich dort mit der USS Potemkin zu treffen und medizinische Güter zu liefern.[1]

2270 dockt die Enterprise abermals an Sternenbasis 2 an, als sie von einer Mission vom Planeten Aritani zurückkehrt, der von Romulanern angegriffen wurde.[9] Elizabeth Nostrum ist zu dieser Zeit die kommandierende Offizierin der Station.[2]

Umbau und danach[]

Nach 2270 wird die Station grundlegend umgebaut, wie zahlreiche Schiffe und Stationen dieser Zeit. Dabei wird sie ein Station der Sigma-Klasse.[2] 2355 bringt die USS Saratoga Captain Jean-Luc Picard von den Utopia-Planitia-Flottenwerften nach Sternenbasis 2, damit dieser von dort aus weiter nach Sternenbasis 3 reisen kann.[5]

2371 ist der befehlshabende Offizier der Station Captain Tara Jenner. Zu dieser Zeit unterstützt die Sternenflotten-Medizin an Bord der Station die Bewohner von Alpha Boötis V (Planet Q), die an der Aria-Seuche leiden. Zudem ist zur gleichen Zeit das Raumschiff The Solid Bet an der Station angedockt. Die Forschungsergebnisse zur Beseitigung der Seuche werden später der USS Pasteur übergeben.[2]

Hintergrundinformationen[]

  • In Star Trek: Federation – The First 150 Yearsα wird beschrieben, dass Sternenbasis 2 von der Vereinigten Erde vor dem Jahr 2160 gebaut wird. Während des Krieges mit den Romulanern wird die Station angegriffen und von der USS Constellation verteidigt.[10] Die Lage der Sternenbasis 2 im Star Trek: Sternen-Atlasα weit weg vom romulanischen Raum und der Umstand, dass die Station der K-Klasse angehört,[1] spricht eher für einen späteren Bau und einen anderen Standort, als in Star Trek: Federation – The First 150 Years beschrieben.[4]

Referenzen[]

  1. 1,0 1,1 1,2 ST: TOS - Captain's Personal Log
  2. 2,00 2,01 2,02 2,03 2,04 2,05 2,06 2,07 2,08 2,09 2,10 2,11 2,12 2,13 Star Trek: Adventures - Mission Compendium
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Starfleet Operations Manualen
  4. 4,0 4,1 4,2 4,3 4,4 Star Trek: Sternen-Atlasα
  5. 5,0 5,1 ST: TNG - The Autobiography of Jean-Luc Picard
  6. ST: TOS - Die letzte Grenze
  7. ST: CoE - Fundamente III
  8. ST: TOS - The Sleeping God
  9. ST: TOS - Bewußtseinsschatten
  10. Star Trek: Federation – The First 150 Yearsα



Raumstationen und Sternenbasen der Föderation
Sternenbasen
1a1b1c234567891011121314151617181920212223242526-Alpha262728293031333435363739-Sierra404142434445464747-Vanguard48495051525355565859616263646566676869717273747577808182838485868788899092939697991021031041051061081121131141171181211221231271291331341371521531571621721731741761781791801821851891932002012092102112122142152182192202232272312342352362372472522572602612622632682772953013033073103113123133143153243253263273283363433473553573713753834014104114124134144164194204224344404524624734954995055145155215225235245285856126216236937147188048234077EarhartIcarusIndiaIridaniLeonovMagellanMI-17MidwayMontgomeryNeil Armstrong
Raumstationen
BravoCopernicusDiamandis 1Helaspont
Deep-Space-Stationen
DS1DS2DS3DS4DS5DS6DS7DS8DS9DS9 (II)DS10E-5G-6K-2K-5K-7K-8K-10K-11K-12K-22KR-1KR-3M-20M-33R-5Portal 1FDR 39
Advertisement