FANDOM



MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten
Primäre Realität Kelvin-Zeitlinie


T'rasus-Klasse
T'rasus-Klasse
Spezifikationen RomSternenimperium Logo
Klassifizierung:

[1]

[2]

Länge:

407 Meter

[1]

Decks:

19

[1]

Mannschaft:

300

[1]

Passagiere:

400

[1]

Evakuierungs-
limit:

800

[1]

Verteidigung
Schilde:

Typ-RIII-Phasendeflektorschild

[1]

Disruptoren:

Typ-K-Disruptoren

[1]

Torpedorampen:

2

[1]

Torpedo-Art/Anzahl:

200 XIV-Plasmatorpedos

[1]

Technisches
Computer:

4 Computer

[1]

Transporter:

12

[1]

Traktorstrahl:

3

[1]

Historisches
In Dienst:

2357

[1]

Zugehörigkeit:

Romulanisches Sternenimperium

[2]

Die T'rasus-Klasse ist eine Raumschiffsklasse des Romulanischen Sternenimperiums. Schiffe dieser Klasse sind als Leichte Kreuzer und Forschungskreuzer konzipiert.

GeschichteBearbeiten

Die Vellius IRX 1900 ist ein früher Prototyp der 2323 genehmigten D'deridex-Klasse. Später wird aber die D'deridex IRC 1900A das eigentliche Typschiff, sodass die Vellius zur Basis für den Leichten Kreuzer der T'rasus-Klasse wird.[2] Im Jahr 2348 werden die ersten Schiffe dieser Klasse in den Werften der Romulaner gebaut, wenngleich erst ab 2357 die Serienproduktion startet. Die Schiffe werden für die Erforschung des Tiefenraums eingesetzt, was für diese Zeit eher untypisch ist, da die Romulaner eigentlich fast nur Schiffe mit militärischen Nutzen und Einsatz bauen. Die Entwicklung der T'rasus-Klasse ist somit ein Wendepunkt in der Schiffsbaugeschichte der Romulaner.[1]

2360 verschwindet die IRW D'kalam, ein Schiff der T'rasus-Klasse, im Starry-Road-Nebel. In den 2360ern wird die IRW D'tharan während romulanischen Expansionsbemühungen zerstört. Die IRW Durelan kommt während der Fünften Taurhai-Offensive zum Einsatz und wird dabei vollkommen zerstört. Während des Dominion-Kriegs werden die Schiffe zu Kriegsschiffen umgerüstet und hauptsächlich im Alpha-Quadranten eingesetzt, wo sie neben größeren Warbirds zum Einsatz kommen. Nach dem Krieg ist die IRW T'Laratex weit hinter der Grenze des Imperiums Richtung Delta-Quadrant aktiv und erforscht dort unbekannte Sektoren. Ein weiteres Schiff der Klasse, die IRW T'xeren, wird im Tullan-Reach von den Borg angehalten und assimiliert.[1]

BeschreibungBearbeiten

[...]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.