Fandom


Die Talarianische Hakenspinne ist eine insektoide Spezies vom Planeten Talaria IV, die sich größtenteils karnivor und von Energie ernährt. Tiere dieser Spezies befinden sich auch auf Zayra IV.

Geschichte & BeschreibungBearbeiten

Die Talarianische Hakenspinne entwickelt sich auf dem Planeten Talaria IV, einer Welt der humanoiden Talarianer.[1] Die Hakenspinne hat eine Körperlänge von 15 Zentimetern[3] bis 30 Zentimetern.[1] Hinzu kommen acht Beine mit einer Durchschnittslänge von einem halben Meter.[2]

Die Haut der Spinnen ist grau, eine Anpassung an ihren Lebensraum in den steingrauen Höhlen auf Talaria IV. Die Tiere haben keine sichtbaren Augen, wohl aber eine große Mundöffnung mit einer Reihe scharfer Zähne.[1]

Die ersten beiden Spinnenbeine sind mit Harken versehen, mit denen die Spinne ihre Beute fängt und festhält, um sie anschließend in ihren großen Mund zu schieben. Die Tiere können längere Zeit ausschließlich an warmen bis heißen Orten überleben. Auf Talaria IV ist ein Großteil der Spinnen in der Monlynne-Vulkanöffnung von Krutt zu finden.[1]

Auf Raumschiffen werden die Tiere schließlich in andere Systeme eingeschleppt. Eine große Anzahl der Tiere verbreitet sich so im Zayra-System.[1]

Miles Edward O'Brien, der Angst vor Spinnen hat, muss vor 2365 an zwanzig von diesen Tieren vorbei um einen Emitter auf der Sternenbasis Zayra IV zu reparieren.[2]

Externe Links Bearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.