Fandom


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten
Der Talarianische Massenfrachter[1] ist eine Raumschiffsklasse der Talarianischen Republik. Schiffe dieser Klasse sind als Frachtschiffe konzipiert.

GeschichteBearbeiten

Das Design der Talarianischen Massenfrachter basieren auf den föderalen Frachtschiffen der Antares-Klasse. Die Baupläne werden den Talarianern im frühen 24. Jahrhundert verkauft, die die Schiffsklasse wiederum stark modifiziert und an ihre Bedürfnisse anpasst. Zum Beispiel werden auf den Frachtern kleine Gewächshäuser, Kühlräume und Wassertanks installiert. Die ersten Schiffe werden in den Talaria-Schiffswerften im Orbit von Talaria IV erbaut.[1]

2364 schaffen es die abtrünnigen Klingonen Korris, Konmel und Kunivas, die Batris, einen Frachter Klasse, zu kapern und mit den primitiven Raketen die IKS T'Acog zu zerstören, die abgestellt wird, die drei Klingonen zu fangen. Die USS Enterprise-D findet später den Frachter und kann die drei Klingonen aufhalten.[2]

2368 sichtet die Enterprise-D einen ausgemusterten Frachter im Schiffsdepot Z15.[4] Zunehmend ab 2371 nutzen auch einige Mitglieder des Orion-Syndikats Schiffe dieser Klasse.[1]

BeschreibungBearbeiten

[...]

ReferenzenBearbeiten

Raumschiffsklassen der Talarianischen Republik
Talarianischer MassenfrachterTalarianisches BeobachtungsschiffQ'Maire-Klasse
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.