Fandom


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Toreth ist eine weibliche Romulanerin, die im 24. Jahrhundert innerhalb der Romulanischen Imperialen Flotte als Commander dient. Sie ist dem Romulanischen Sternenimperium ergeben, blickt jedoch argwöhnisch auf die Aktivitäten des Tal Shiar. Nach dem Dominion-Krieg schließt sie sich Donatras Imperialen Staat an und wird Kopf des imperialen Militärapparats.

BiografieBearbeiten

Toreth wird auf Eisn III geboren, der Heimatwelt der Romulaner.[3] Sie steigt im imperialen Militär auf und wird Commander des D'deridex-Klasse-Warbirds IRW Khazara.[2]

Während ihrer Laufbahn kommt es zu einem Kampf gegen Klingonen, die sich ihrem Schiff übermächtig entgegen stellen. Sie gewinnt die Schlacht und wird dafür ausgezeichnet.[2]

2364 ist sie die Bevollmächtigte für eine geheime Verhandlung zwischen der Vereinigten Föderation der Planeten und dem Imperium. Sie trifft sich mit Spock und Sarek in einem Asteroidenfeld innerhalb der Romulanischen Neutralen Zone, da in der Zone durch eine mysteriöse Spezies einige Außenposten zerstört worden sind.[4]

2369 wird ihr befohlen die Tal-Shiar-Agentin Major Rakal, die verkleidete Deanna Troi, in den Kaleb-Sektor zu bringen. Dort soll sie Vize-Prokonsul M'ret beim Überlaufen in die Föderation helfen. In der neutralen Zone trifft Toreth' Schiff schließlich auf die USS Enterprise-D, und es gelingt der Crew den Überläufer und Troi rechtzeitig an Bord zu beamen.[2] Nach ihrer Rückkehr in romulanisches Gebiet wird sie vom Romulanischen Senat für ihr Versagen zurechtgewiesen.[3]

Während des Dominion-Kriegs, 2373 bis 2375, kann sie als Commander zahlreiche Schlachten gegen das Dominion für die Allianz entscheiden und erlangt ihren Ruhm wieder. Als nach dem politischen Umsturz im Imperium nach Shinzons Machtübernahem und bald darauffolgenden Tod ein Machtvakuum entsteht, das Donatra zu füllen sucht, schließt sich Toreth dem neu gegründeten Romulanischen Staat an und wird zur treuen Ergebenen Donatras.[3]

Sie steigt zum Oberbefehlshaber des Militärapparats des Staats auf.[3]

Externe LinksBearbeiten

Referenzen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.