FANDOM


STO-ZEITLINIE
(Angriff der Iconianer...)
STO-Zeitlinie

Tovan Khev ist ein Romulaner, welcher lange Zeit in der Kolonie Virinat gelebt hat. Er hat eine jüngere Schwester und ist der Idee einer romulanischen Republik nicht abgeneigt.

Nachdem seine Heimat 2409 von den Elachi angegriffen und zerstört wird, schließt er sich einem anderen Kolonisten an und überedet ihn, nach seiner verschwundenen Schwester zu suchen. Außerdem kann er diesen Freund dazu überreden, zur Romulanischen Flotte zu fliegen, wo beide in das Militär der noch inoffiziellen Republik aufgenommen werden und er zu einem der ersten Offiziere von diesem wird.

Noch im selben Jahr hilft er zusammen mit seinem Freund Neu Romulus (Deva III) als zukünfitgen Planeten für die Republik auszusuchen und eine erste Erkundung zu starten. Außerdem findet er mithilfe seines Freundes seine Schwester auf Nimbus III, wo sie in einem Tal Shiar Versteck zusammen mit anderen Kolonisten und Bürgern der Republik festgehalten wird.

Hintergrundinformation Bearbeiten

Tovan Khev ist der erste Offizier, der sich dem Spieler anschließt. Während der ersten Phase des Spiels hilft er einen praktisch auf den rechten Weg zu kommen, "gibt" einen das erste Schiff und auch den Kontakt zur Republik. Nach Nimbus III und dem Fund seiner Schwester verliert er allerdings an Bedeutung und wird zu einem normalen Offizier, der aber per default der Erste Offizier auf dem Schiff ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.