FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Der Schwere Kreuzer der Turei ist eine Raumschiffklasse der Turei-Oberherrschaft. Schiffe dieser Klasse sind als Schwere Kreuzer konzipiert.

GeschichteBearbeiten

Der Schwere Kreuzer der Turei ist ein widerstandsfähiges Schiff. Das Hüllendesign basiert auf den Schiffsplänen der Voth-Palisaden-Klasse, die die Turei im Technologieaustausch mit den Voth erhalten haben.[1]

Die Turei setzen diese Schiffsklasse bereits im 24. Jahrhundert ein. Mindestens seit 2376 existieren in der Flotte der Turei zwei Raumschiffklassen, die auf dem gleichen Hüllendesign aufbauen: Die Turei-Fregatte und der Turei-Kreuzer.[1]

Der Turei-Kreuzer ist im Gegensatz zu der kleineren Fregatte stärker bewaffnet und hat eine größere Widerstandsfähigkeit. Zusätzlich können die Schiffe Zugang zu dem Vaadwaurunterraum erhalten.[1]

In einer Alternativen Realität, bekannt als STO-Realität, setzen die Turei die Kreuzer im Turei-System ein, als sie 2410 von einer Vaadwaurflotte angegriffen werden. Einige Zeit später kommt es zu einem zweiten Angriff der Vaadwaur, bei dem ebenfalls Kreuzer zum Einsatz kommen.[1]

Eine Turei-Splittergruppe versucht ebenfalls 2410 einige Mitglieder der Delta-Allianz zu betrügen und stellt ihr im Wyanti-System eine Falle. Der Klinsch kann jedoch später beendet werden. Kreuzer der Turei sind im selben Jahr an einer großangelegten Schlacht um Vaadwaur Prime beteiligt.[1]

ReferenzenBearbeiten

Schiffsklassen der Turei
Schiffklassen der Turei-Oberherrschaft
Turei-FregatteTurei-Kreuzer
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.