Fandom


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Die Shuttles des Typs 1 sind eine Raumschiffklasse der Vereinigten Föderation der Planeten. Schiffe dieser Klasse sind als Shuttleschiffe konzipiert.

GeschichteBearbeiten

Das Typ-1-Shuttle wird im 24. Jahrhundert genutzt. Ein Schiff der Klasse wird im Jahr 2372 als vermisst gemeldet, als es nahe der Badlands aktiv ist.[1]

Typ-1-Shuttle2

Ein Typ-1-Shuttle erreicht Deep Space 9.

Im gleichen Jahr wird das Shuttle von einer Kolonie des Maquis gestartet. Es beinhaltet sechs Kolonisten, die vor dem Ausbruch einer Krankheit auf ihrer Welt fliehen. Die Kolonisten sind bereits infiziert. Als das Schiff bei der Raumstation Deep Space 9 ankommt, sind bereits vier Kolonisten tot und Benjamin Lafayette Sisko befielt die Überlebenden unter Quarantäne auf die Krankenstation zu beamen. Das Shuttle wird anschließend in einer Runaboutbucht eingelagert.[1]

Später wird dieses Shuttle von zwei Maquis-Mitgliedern mithilfe von Explosivsprengkörpern zerstört.[1]

Referenzen Bearbeiten

Shuttles und Kleinschiffe der Vereinigten Föderation der Planeten
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.