MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten.png

Die Shuttles des Typs-8 sind eine Raumschiffklasse der Vereinigten Föderation der Planeten. Schiffe dieser Klasse sind als Shuttleschiffe konzipiert.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die seit 2371 aktiven Shuttles des Typs 8[10] sind eine kleine Klasse von Shuttleschiffen, die unter anderem seit 2369 auf Schiffen der Intrepid-Klasse eingesetzt werden.[9]

Typ-8-Shuttles in der Sternenflottenakademie.

Sie sind eine designnahe Weiterentwicklung der Typ-6-Shuttles, die in den 2360ern von der Sternenflotte genutzt werden.[5] Im Jahr 2371 sind auf der USS Voyager mindestens zwei Shuttles dieser Klasse stationiert: die Tereshkova und die Drake.[11]

2371 nutzen Kathryn Elizabeth Janeway und B'Elanna Torres die Tereshkova, um mit einem Dekyonstrahl die USS Voyager aus einer Typ-4-Quantensingularität zu befreien.[12] Einige Zeit später wird das Typ-8-Shuttle, das von Thomas Eugene Paris und Harry Kim geflogen wird, von zwei Numiri-Patrouillenschiff aufgehalten.[13]

Ebenfalls 2371 gerät Harry Kim mit der Drake in einen Zeitstrom, der ihn selbst in ein alternatives Universum bringt. Er kann sich später befreien und von der USS Voyager gerettet werden. Dabei wird die Drake allerdings zerstört.[9]

2372 nutzen Tom Paris und Neelix ein Shuttle, um Vorräte zu besorgen und stranden mit dem Schiff auf einem steinigen Planeten.[14]

Auch das Hauptquartier der Sternenflotte besitzt in seinem Kontingent Schiffe dieser Klasse, darunter die Haley.[11] Später befinden sich in den Hangars der Sternenflottenakademie dutzende Shuttleschiffe dieser Klasse, die die ausgebildeten Kadetten zu ihren neuen Posten, vornehmlich zu Raumschiffen, die sich im Orbit der Erde befinden, bringen.[15]

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Typ-8-Shuttle feuert seine Phaser ab.

Im Vergleich zu älteren Shuttles der Förderation ist beim Typ-8-Shuttle die Aerodynamik leicht verbessert, um eine bessere Manöverierbarkeit bei Atmosphärenflügen zu erreichen. Die Crew besteht in der Regel aus zwei Personen, es kann aber, wie die meisten Shuttle der Föderation, auch von einem einzelnen Piloten gesteuert werden.[4]

Die Shuttles bieten für mindestens sechs weitere Personen Platz.[4] Die Bewaffnung besteht aus zwei Phaseremittern, außerdem ist es mit einem Transporter ausgestattet.[7]

Zusätzlich sind die Shuttles mit einem Traktorstrahlemitter ausgestattet.[7] Shuttles dieser Klasse sind sehr manövrierfähig und können mit der Schildblase andere Schiffe rammen.[16] Die Shuttles können sich waffen- und manövriertechnisch mit kleinen Kazon-Shuttles messen.[7]

Hintergrundinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Laut dem Referenzbuch The Ship Recognition Manual, Volume 1: The Ships of Starfleet, dessen Produktionsfirma die Star-Trek-Lizenz während der Fertigung des Referenzwerks verlor, hat ein Shuttle des Typs 9 eine Standardbesatzung von zwei Personen, kann sechs Passagiere und zehn Evakuierte tragen. Shuttles dieser Art haben Vorräte für eine Woche an Bord.[17]
  • Laut diesem Werk haben Shuttles des Typs 9 eine Reisegeschwindigkeit von Warp 1,2 und eine Maximalgeschwindigkeit von Warp 4,0. Bewaffnet sind die Shuttles mit drei Typ-IV-Phasern, einen am Bug und einem am Heck. Letzterer kann im 360-Grad-Winkel schießen.[17]

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 ST: TOS - The Federation
  2. Star Trek Adventures - Operations Division Sourcebook
  3. Star Trek: Deep Space Nine – Das technische Handbuchα
  4. 4,0 4,1 4,2 4,3 4,4 4,5 Star Trek: Fakten und Infosα
  5. 5,0 5,1 5,2 Die Technik der USS Enterpriseα
  6. 6,0 6,1 Berechnung auf Grundlage der Abbildung in Star Trek: Fakten und Infosα
  7. 7,0 7,1 7,2 7,3 7,4 7,5 7,6 7,7 ST: VOY - Der Namenloseα Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag. Der Name „Namenlose“ wurde mehrere Male mit einem unterschiedlichen Inhalt definiert.
  8. Starshipsen
  9. 9,0 9,1 9,2 9,3 ST: VOY - Der Zeitstromα Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag. Der Name „Zeitstrom“ wurde mehrere Male mit einem unterschiedlichen Inhalt definiert.
  10. 10,0 10,1 Star Trek Adventures - The Command Division
  11. 11,0 11,1 Star Trek Enzyklopädieα
  12. VOY: Die Parallaxeα
  13. VOY: Die Augen des Totenα
  14. VOY: Der Höllenplanetα
  15. Star Trek Online
  16. VOY: Der schwarze Vogelα
  17. 17,0 17,1 The Ship Recognition Manual, Volume 1: The Ships of Starfleet
Shuttles und Kleinschiffe der Vereinigten Föderation der Planeten
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.