FANDOM


Die USS Capitoline ist ein Raumschiff der Vesta-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Multimissionsforschungsschiff der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Die USS Captitoline wird vor oder während 2381 in den aktiven Dienst der Sternenflotte gestellt. 2382 bringt das Schiff die temporalen Agenten Meyo Ranjea und Teresa Garcia, Mitarbeiter der Föderationsbehörde für temporale Ermittlungen, zur Bezorek-Station der Vomnin-Konföderation tief im Gum-Nebel.[1]

Im Spätjahr 2382 wird die USS Capitoline zum Vela-Pulsar gesandt, um sich dort mit der USS Titan zu treffen, nachdem sich Andor von der Vereinigten Föderation der Planeten getrennt hat.[3] Bei Sternzeit 60145.7, Februar 2383, transportiert das Schiff abermals die temporalen Agenten, die es schon ein Jahr zuvor in den Gum-Nebel gebracht hat. Das Schiff bringt T'Viss, Gariff Lucsly und Marion Dulmur in den Lembatta-Cluster, um sich dort mit der USS Everett zu treffen.[2]

ReferenzenBearbeiten

Klasse-V-Multimissions-Forschungsschiffe der Vesta-Klasse
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.