FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Die USS Cheyenne ist ein Raumschiff der Galaxy-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Forschungsschiff der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Die ist ein Raumschiff der Galaxy-Klasse, dass in den 2370ern in der Sternenflotte seinen Dienst verrichtet. Als sich die Sternenflotte im Jahr 2377 einer Borg-Invasion entgegenstellen muss, werden zahlreiche Kadetten, darunter Qaylan Furlong auf die USS Cheyenne versetzt. Das Schiff ist später Teil einer Flotte, die einen Borg-Kubus angreift, der ins Sol-System einfällt. Q besucht während der Schlacht einen Kadetten, der seinen Vater zehn Jahre zuvor im Jahr 2367 bei der Schlacht von Wolf 359 an die Borg verliert und ermuntert ihn sich mit all seiner Kraft den Borg entgegen zu stellen.[1]

ReferenzenBearbeiten

Forschungsschiffe der Galaxy-Klasse
Vereinigte Föderation der Planeten
MK-I
USS GalaxyUSS YamatoUSS Enterprise-D (Antizeit / Klingonenkrieg / Borgsieg) • USS OdysseyUSS VentureUSS DauntlessUSS MagellanUSS AsgardUSS BolivarUSS CanterburyUSS BreedloveUSS HedderjinUSS CheyenneUSS ConstitutionUSS JefferiesUSS MadisonUSS MonitorUSS MukaikuboUSS OraidneUSS OregonUSS TrinculoUSS PhloxUSS MarquetteUSS MusashiUSS LhasaUSS SuratUSS AlleghenyUSS San FranciscoUSS SequoiaUSS Trident
MK-II
USS ChallengerUSS Excalibur-AUSS Robinson
Terranisches Imperium
BA
ISS Enterprise-D
Schiffklassen verwandter Baureihen
Andromeda-KlasseCelestial-KlasseGalaxy-Klasse (Spiegeluniversum / Antizeit / Klingonenkrieg) • Venture-Klasse (Spiegeluniversum)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.