Fandom


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten
Die USS Courageous ist ein Raumschiff der Nebula-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Forschungsschiff der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Die USS Bougainville wird vor oder während den 2360ern in den aktiven Dienst der Sternenflotte gestellt. Kommandant des Schiffes ist Captain Lavelle. 2366 eskortiert das Schiff zusammen mit der USS Hood die USS Enterprise-D nach Errev. Als Captain Jean-Luc Picard und seine Crew in die Vernichtung der USS Nairobi verwickelt werden, lässt Captain Lavelle die Enterprise von der USS Bougainville aus rufen und ist entrüstet über Picards Vorgehen.[2]

2379 fängt das Schiff einen Notruf des Forschungsschiffs USS Pollux auf, als das Schiff durch eine temporale Anomalie, verursacht durch die Borg vollkommen auseinander gerissen wird.[1]

ReferenzenBearbeiten

Raumschiffe der Nebula-Klasse
Taktik-Pod
USS Albert EinsteinUSS AldebaranUSS BellerophonUSS BerkeleyUSS Bonhomme RichardUSS BougainvilleUSS BonchuneUSS ChesapeakeUSS Columbia USS CourageousUSS DarwinUSS DiscoveryUSS EdisonUSS EndeavourUSS FarragutUSS GallantUSS GarudaUSS HawkingUSS HeraUSS HimoriUSS HonshuUSS Jah'torUSS Kerra'donUSS KhitomerUSS LancasterUSS LeedsUSS LeopardUSS LexingtonUSS MelbourneUSS MerrimacUSS MonitorUSS NebulaUSS Nebula-BUSS NewtonUSS New YorkUSS NightingaleUSS PasteurUSS PrometheusUSS ProximaUSS RangerUSS RestonUSS SaladinUSS Salk USS ScottUSS SutherlandUSS T'KumbraUSS TemeraireUSS TonawandaUSS UlyssesUSS Zee-Magnees
Sensor-Pod
USS Phoenix
Schiffklassen verwandter Baureihen
Magellan-KlasseNebula-Klasse
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.