FANDOM


Die USS Everett (NCC-72392) ist ein Raumschiff der Nova-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Forschungsschiff der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Die USS Everett wird vor oder während 2381 in den aktiven Dienst der Sternenflotte gestellt. In jenem Jahr steht das Schiff unter dem Kommando von Captain Claudia Alisov und wird der Föderationsbehörde für temporale Ermittlungen zugeteilt.[1]

Bei Sternzeit 60145.7, Februar 2383, transportiert das Schiff USS Capitoline die temporalen Agenten T'Viss, Gariff Lucsly und Marion Dulmur in den Lembatta-Cluster, um sich dort mit der USS Everett zu treffen. Nach der Übernahme der Agenten bringt das Schiff die Agenten nach Elysia, um dieses Miniuniversum zu erforschen. Dabei entdeckt die USS Everett Zeitschiff Zwei.[2]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.