FANDOM


KELVIN-ZEITLINIE
(Neros Eingreifen 2233)
Neue-Zeitlinie

Die USS Farragut ist ein Raumschiff des Armstrong-Typs innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Raumschiff der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Die USS Farragut wird vor oder während 2255 in den aktiven Dienst der Sternenflotte gestellt. Im Jahr 2255 dient die USS Farragut als Trainings-Flaggschiff der Task Force Blue während der Operation: Titansturm. Viktor Tichonow ist dabei der Captain des Schiffs und James Kirk der Erste Offizier.[3]

Das Schiff ist im Jahr 2258 im Orbit der Erde stationiert, um neue Offiziere der Akademie der Sternenflotte an Bord zu nehmen, als ein Notruf von Vulkan die Erde erreicht.[2]

Die USS Farragut ist daraufhin Teil einer Flotte, die nach Vulkan reist, um dem Notruf auf den Grund zu gehen. Das Schiff wird später mitsamt der Flotte von der Narada, einem Raumschiff aus dem 24. Jahrhundert des Primäruniversums, vernichtet.[2]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.