Die USS Heinlein ist ein Raumschiff der Daedalus-Klasse innerhalb der Vereinigten Erde und dient als Kreuzer der Sternenflotte.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die USS Heinlein wird vor oder während den 2150ern in den aktiven Dienst der Erdsternenflotte gestellt. Sie gehört der ersten Generation von Schiffen der Daedalus-Klasse an, die für den Kriegseinsatz entweder modernisiert oder neu gebaut werden.[1]

Am 26. November 2155 kämpft die Heinlein gemeinsam mit der USS Kon-Tiki und der Columbia über Altair IV gegen die Romulaner und wehrt deren Angriff ab.[1]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.