Fandom


USS Magellanschen Wolken
Spezifikationen
Klasse:

Galaxis-Klasse

Historisches
Letzte Sichtung:

2285

Kommandanten:

Mandala Flynn

Zugehörigkeit:

Föderation/Sternenflotte


Die USS Magellanschen Wolken, auch USS Magellan genannt, ist ein Raumschiff der Föderation des 23. Jahrhunderts und gehört zur Galaxis-Klasse.

2270 wird Lieutenant Piper aufgrund ihrer Testresultate beim Kobayashi-Maru-Test nicht, wie ihr Freund Brian Silayna, der Magellan zugeteilt. Sie befürchtet, dass man sie aufgrund schlechter Resultate nicht für würdig für den Dienst an Bord eines Schiffes der Galaxis-Klasse hält. (Romane: Das Schlachtschiffα)

2285 wird Flynn erst kurz zuvor zum Captain befördert und erhält das Kommando über die Magellan. Admiral James T. Kirk sagt zu Hikaru Sulu, dass er ein Kommando über ein solches Schiff angestrebt hätte, wenn er zehn Jahre jünger wäre. Im selben Jahr erreicht die Magellan die Andromeda-Galaxie und beobachtet eine dortige Supernova aus kürzester Entfernung. (Romane: Star Trek II: Der Zorn des Khan (Roman)α; Romane: Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock (Roman)α)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.