FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten
Die USS Phalanx ist ein Raumschiff der Phalanx-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Schwerer Kreuzer der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Die USS Phalanx wird als Prototyp der Phalanx-Klasse in den 2360er Jahren in den Lisbon-Flottenwerften gebaut.[1] 2371 tritt das Schiff seine Jungfernfahrt an.[2] Einige Zeit nach der Fertigstellung des Schiffs werden weitere Schwesterschiffe der USS Phalanx in den aktiven Dienst gestellt: Die USS Repulse,[3] die USS Veracruz[2] und die USS Allegiance.[1]

2381[4] wird das Schiff an die Klingonisch-Föderale Grenze beordert, um die Region vor Angriffen der Kinshaya zu schützen, die zu dieser Zeit kleinere Angriffe auf die Grenzregion starten. Shermans Planet, auf dem sich zahlreiche Kolonisten befinden, die sich von der Föderation im Stich gelassen fühlen, ist dabei der Ausgangspunkt der Operationen der USS Phalanx.[3]

ReferenzenBearbeiten

Raumschiffe der Phalanx-Klasse
CH
USS AllegianceUSS PhalanxUSS RepulseUSS Veracruz
Schiffklassen verwandter Baureihen
Phalanx-Klasse
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.