Fandom


Die USS Republic ist ein Raumschiff der Daedalus-Klasse innerhalb der Vereinigten Erde und dient als Kreuzer der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Die USS Republic wird vor oder während den 2150ern in den aktiven Dienst der Erdsternenflotte gestellt. Sie gehört der ersten Generation von Schiffen der Daedalus-Klasse an, die für den Kriegseinsatz entweder modernisiert oder neu gebaut werden.[3]

Im Jahr 2154 dient Erika Hernandez als Erster Offizier an Bord der Republic, bevor sie das Kommando über die Columbia übernimmt. Bei ihrem Weggang erlaubt ihr Jennings, jemanden aus der Mannschaft mitzunehmen. Sie wählt den Koch.[2]

Im November 2159 begleitet die Republic zusammen mit der SS Intrepid und der Enterprise einen Konvoi aus Frachtschiffen, der Vorräte zu den neuen Sternenbasen bei Calder II und Beta Virginis V bringt. Dabei gerät sie am 21. November im Vorkado-System in einen Kampf mit dem IRW Aoi'fvienn und wird schwer beschädigt. Zu den Verletzten gehört Travis Mayweather, zu dieser Zeit der Steuermann der Republic.[1]

HintergrundinformationenBearbeiten

  • In der Originalversion des Romans ST: ENT - Die dem Sturm trotzen wird die Republic einmal fälschlich als Intrepid-Klasse bezeichnet. Alle Beschreibungen des Schiffs zuvor kennzeichnen sie jedoch eindeutig als Daedalus-Klasse.

Referenzen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.