FANDOM


ENDSPIEL-REALITÄT
(Rückkehr der Voyager im Jahr 2393...)
Banner Endspiel Realität
„Hier ist die Rhode Island. Wenn Sie Ihre feindlichen Aktionen nicht sofort einstellen, eröffnen wir das Feuer.“
— Harry Kim zu den angreifenden Klingonen (Quelle)

Die USS Rhode Island ist ein Raumschiff der Rhode Island-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Forschungsschiff der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Die USS Rhode Island ist der nominelle Nachfolger des J-Klasse-Raumschiffs USS Rhode Island.[4]

Das Schiff entstammt der Nova-Klasse und wird stark von den Ingenieurskorps der Sternenflotte modifiziert,[1] sodass es 2400 in den aktiven Dienst gestellt wird.[2]

Rhode Island feuert auf Klingonen

Die USS Rhode Island attackiert die Klingonen.

Die USS Rhode Island wird um das Jahr 2400 in den Dienst gestellt.[3] Das Schiff wird daraufhin sogleich auf eine Vier-Jahres-Mission geschickt.[5] Nachdem 2404 Admiral Janeways Plan, einen Chronodeflektor von den Klingonen zu stehlen, um die Vergangenheit zu ändern, Harry Kim gewahr wird, verfolgt sein Schiff Janeways Shuttle SC-4.[6]

Da die Klingonen Janeways Diebstahl rächen wollen, verfolgen sie ihr Shuttle und verwickeln es in einen Kampf mit zwei Raumschiffen der Negh'Var-Klasse. Die USS Rhode Island greift in das Gefecht ein und vertreibt die Angreifer daraufhin.[6]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Star Trek: Die offizielle Raumschiffsammlungα
  2. 2,0 2,1 USS Rhode Island auf startrek.com
  3. 3,0 3,1 3,2 Star Trek Voyager Schriftzug: - Endspiel (Roman) - Zitat: "Janeway blickte durchs Bugfenster und sah ein großes, gerade erst in Dienst gestelltes Raumschiff, neben dem der Shuttle wie ein Zwerg wirkte."
  4. Star Trek TNG logo.svg: The Autobiography of Jean-Luc Picardα
  5. USS Rhode Island auf startrek.com
  6. 6,0 6,1 Star Trek VOY logo.svg: Endspiel, Teil Iα
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.