FANDOM


Die USS Wellington ist ein Raumschiff der Niagara-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Kreuzer der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Die USS Wellington ist ein Raumschiff der Vereinigten Föderation der Planeten, das vor oder während den 2360ern in den aktiven Dienst der Sternenflotte gestellt wird.[1]

2364 ist das Schiff bei Sternenbasis 74 angedockt und wird von den Bynären am Computer überholt.[2] 2365 patrouilliert die USS Wellington in der romulanischen Neutralen Zone im Sektor 130.[4]

Die Bajoranerin Ro Laren dient während den 2360ern auf der USS Wellington, als sie auf Garon II gegen Befehle verstößt. Aufgrund dieser Befehlsmissachtungen kommen acht Crewmitglieder der Wellington bei einer Außenmission ums Leben. Ro wird darauf wegen Befehlsmissachtung durch ein Kriegsgericht verurteilt.[5]

2367 berichtet die USS Wellington über ungewöhnliche Sensorendaten, als Wesley Crusher sein Experiment mit einer Warpblase durchführt.[6] Im Jahr 2372 dockt das Schiff an Deep Space 9 an. Zu dieser Zeit dient Simora an Bord des Schiffes.[7] 2383 übergibt Jake Sisko Rebecca Jae Sisko ein Modell der USS Wellington.[3]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.