FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Die USS Wells ist ein Raumschiff der Wells-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Zeitschiff der Zeitflotte.

GeschichteBearbeiten

Die USS Wells ist ein Schiff der Wells-Klasse, dass Missionen unternimmt Zeitdivergenzen aufzuspüren und zu korrigieren. Das Schiff wird im Jahr 2886 als Schiff der Polarity-Klasse in den aktiven Dienst gestellt. Später wird im Zuge einer Umrüstungswelle das Hüllendesing aller Wells-Klasse-Schiffe verändert.[2]

Im 29. Jahrhundert spürt die USS Wells eine temporale Divergenz auf, die in das Jahr einer um 2380 entstandenen alternativen Realität,[3] in der das Borg-Kollektiv nicht durch die Caeliar aufgelöst wird,[4] führt. Dort schließt sich das Schiff der Sternenflotte an, um eine Flotte der Klingonen anzugreifen.[1] Im Jahr 2769 nimmt die Crew des Schiffes an der Zeremonie zum Beschluss der Temporalen Abkommen teil. Als die Na'kuhl und abtrünnige des Krenim-Imperiums unter Noye die Konferenz bei New Khitomer sabotieren, ist die USS Wells Teil der Streitkräfte, die sich gegen die Angreifer stellen.[1]

ReferenzenBearbeiten

Raumschiffe der Wells-Klasse
Föderation-Logo
USS CharmUSS PastakUSS PolarityUSS RelativityUSS Wells

Schiffklassen verwandter Baureihen
Mobius-KlasseWells-Klasse
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.