FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten

Va'Kel Shon ist ein Andorianer, der im 24. Jahrhundert und 25. Jahrhundert als Offizier in der Sternenflotte dient. An Bord der USS Enterprise-F hat er den Rang eines Captains in den 2410er Jahren inne.

BiografieBearbeiten

Frühes LebenBearbeiten

Va'Kel Shon wird 2363 auf dem Planeten Andoria geboren, einer Welt mitten im Herzen der Vereinigten Föderation der Planeten und selbst Gründungsmitglied dieser interstellaren Allianz.[2] Va'Kel Shon verlässt Andoria im Laufe seines Lebens und zieht auf dem Planeten Vega IX, den er seither als seine Heimat betrachtet.[1]

Als der Dominion-Krieg ausbricht ist Shon zehn Jahre alt.[2]

2382 schreibt sich Shon in die Akademie der Sternenflotte ein, die er 2386 beendet. Seither dient er an Bord verschiedener Raumschiffe als taktischer Offizier und ist an verschiedenen Mission beteiligt, unter anderem einigen Erstkontaktsmissionen. Später steigt er in die Kommandoebene auf und erhält das Kommando über das Raumschiff USS Belfast-C.[1]

Auf der USS BelfastBearbeiten

Als das Borg-Kollektiv 2409 ins Vega-System einfällt und den Planeten Vega IX assimiliert, verliert Shon seine Frau und sein Kind,[1] was ihn vollkommen ändert. Vor dem Borgangriff auf Vega IX ist Shon ein geselliger Mann, was sich jedoch ins Gegenteil kehrt.[2]

Kurze Zeit nach der Gründung der Romulanischen Republik befehligt Shon die Belfast in der Schlacht von Neu Romulus, als die Elachi den Planeten angreifen. Später ist es Shons Schiff, das Prätor Taris in Gewahrsam nimmt, nachdem man sie im Iconia-System aufspürt.[1]

Während der Borg-Konferenz im selben Jahr vertritt Shon die Föderation und spricht sich für ein aggressiveres Vorgehen gegen die Borg aus. Als eine Dominionflotte die Station Deep Space 9 angreift, kommandiert er die USS Belfast-C in der Schlacht.[1]

Als man später bei der Einrichtung 4028 abermals auf das Dominion trifft, wird die USS Belfast so schwer beschädigt, das Shon die Evakuierung des Schiffes anordnet. Das Schiff wird vernichtet, aber ein Großteil der Crew überlebt, darunter Va'Kel Shon.[1]

Ein neues KommandoBearbeiten

Nach der Schlacht mit den abtrünnigen Dominionstreitkräften wird Shon das Kommando über das neue Flaggschiff der Flotte, der USS Enterprise-F, angeboten. Shon jedoch empfindet es als nicht richtig das Kommando anzunehmen, sieht er doch Captain Data als besseren Kommandanten für das Schiff. Nach einem Treffen mit Data, bei dem der Droide ihn überzeugt das Kommando anzunehmen, kontaktiert Shon die Sternenflotte und willigt ein das Schiff zu übernehmen.[3]

Als Shon das Kommando über die USS Enterprise-F bekommt, wird dies von vielen Andorianern positiv aufgenommen, da sie darin eine Möglichkeit sehen, dass Andoria wieder die Wichtigkeit früherer Tage erlangt.[2] Kurze Zeit später kehrt die Enterprise-F nach Deep Space 9 beordert, wo sie mit einer großen Flotte die abtrünnigen Dominionstreitkräfte besiegt.[1]

Gegen Ende des Jahres 2409 entdeckt die Romulanische Republik auf Neu Romulus ein Iconianisches Gateway. Zu einer Untersuchung des Tors ist auch die Föderation eingeladen, zu der auch Shon und seine Crew eingeladen wird. Als das Gateway Fehlfunktionen aufweißt und ein Beben die Teams bedroht, zu denen auch Worf gehört, flüchten alle durch das Gateway, das in das Depot Z98 im Subraum führt. Während der Untersuchung des Depots wird Shon von den Solanae gefangen genommen und untersucht. Er kann später durch Worf und die anderen Überlebenden befreit werden, die anschließend Daten über die Gatewaytechnologie sammeln und mit dem Solonae-Schiff Obelisk 1 ins Jouret-System wechseln können. Shon kann hier wieder das Kommando über die Enterprise übernehmen und die einkommenden Elachischiffe aufhalten.[1]

Als es später erneut zu einem Angriff nahe des Jouret-Systems in der Solonae-Dyson-Sphäre kommt, kommandiert Shon die Enterprise im Kampf gegen Voth und Undinen. Am Ende des Kampfes beschließen did egroßen Mächte des Alpha-Quadranten eine Allianz zu schmieden, die auf die Zurückschlagung der Iconianer abzielt. Shon wird daraufhin mit der Enterprise zeitweise beim Dyson-Oberkommando stationiert.[1]

Als es später zu einem Angriff auf die Erde kommt, kommandiert Shon ebenfalls das Flaggschiff im Kampf gegen die Undinen. Später greifend die Qo'noS an. Als ein Planetenzerstörer der Undinen aus dem Flüssigraum tritt, fliegt Shon mit der USS Aquarius einen Kamikaze-Angriff auf dessen Feueröffnung, sodass diese explodiert und der Planet gerettet wird. Zuvor kann Shon jedoch von Bord des Schiffes gebeamt werden.[1]

Iconianischer Krieg Bearbeiten

Während des Krieges gegen die Iconinar, der 2410 ausbricht, wird Shon zeitweilig zum Flottencaptain der Allianz befördert.[1]

[...] Während des gesamten Krieges ist er neben Captain Kagran und Captain Jarok einer von drei verantwortlichen Flottencaptains. Im Verlauf des Krieges verschlechtert sich sein Gemütszustand immer weiter und er schiebt immer mehr doppelte und dreifache Schichten, bis sein Erster Offizier und der Schiffsarzt ihn nicht mehr wegen jeder Nachricht in der Nacht stören wollen.Beim letzten Angriff der Iconianer auf die Erde deckt er mit der Enterprise das Zeitschiff und den Kommandotrupp unter Kagran. Außerdem gibt er den Befehl. das Flaggschiff von L'Miren und T'Ket anzugreifen.[1]

BerufslaufbahnBearbeiten

Offizierslaufbahn in der Star Trek Onlineα-Zeitlinie
Ort Datum ZuständigkeitRangInsignia Rangzeichen
Akademie der Sternenflotte[1]2382 - 2386[2]Student[1] Kadett[1]VOY DS9 Insignia
CDT4 (TNG).png
Red Cadet (DS9).png
Verschiedene Raumschiffe[2]2387 - 2395[2]Taktischer Offizier[1] Fähnrich - Commander[1]TOS STO insignia
CDR (2380s).png
Red (2380s).png
Verschiedene Raumschiffe[2]2395 - 2400er[2]Taktischer Offizier[1] Commander[1]2390 Insignia
CDR (2390s).png
Red (2390s).png
USS Belfast-C[1]2400er - 2409[2]Kommandant[1] Captain[1]TOS STO insignia
CAPT (2410s).png
Red (2410s) White.png
USS Enterprise-F[1]2409[1]Kommandant[1] Captain[1]TOS STO insignia
CAPT (2410s).png
Red (2410s) White.png
USS Enterprise-F[1]2410[1]Flottencaptain[1] Flottencaptain (während Iconianischer Krieg)[1]TOS STO insignia
CAPT (2410s).png
Red (2410s) White.png

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.