FANDOM


Vanik

Vanik (2151)

Vanik ist ein Vulkanier, der im 22. Jahrhundert in der vulkanischen Flotte dient. Er gilt als bedächtiger Mann, der die Menschen für arrogant hält.

Er tritt 2075 in die Flotte ein und übernimmt 2136 als Captain das Kommando über die Ti'Mur, ein vulkanisches Raumschiff der Surak-Klasse. 2151 beobachtet er, wie die Enterprise (NX-01) einen Eiskometen untersucht und dabei in Schwierigkeiten kommt. Er hilft und zieht dann mit seinem Schiff wieder ab.[1]

Am 22. Juli 2155 wird Vanik als Captain des Raumschiffs T'Jal in einen Kampf bei Alpha Centauri verwickelt. Den Klingonen ist es scheinbar gelungen, per Fernsteuerung vulkanische Schiffe zu übernehmen, die dann auf einen Frachterkonvoi geschossen haben. Die T'Jal gehört zu einer raschen Eingriffstruppe von Vulkan, die diese "gekaperten" Schiffe zerstört. Während ein Großteil des Geschwaders bereits wieder den Rückflug antritt, treten auf der T'Jal Störungen auf, die Vanik zu dem Schluss bringen, dass auch sein Schiff von den Klingonen übernommen wurde. In Ermangelung anderer Optionen ist er gezwungen, die Selbstzerstörung zu aktivieren. Bei der Vernichtung des Schiffs kommt er ums Leben.[2]

Im TV wurde Vanik von William Utayα gespielt und von Christian Schultα ynchronisiert.

RefrenzenBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.