FANDOM



SFU-ZEITLINIE
(Alles ist anders...)
SFB
Vega-Klasse
Vega-Klasse
Spezifikationen Föderation-Logo
Klassifizierung:

Trägerschiff

[1]

Antriebssystem
Impulssystem:

Impulsantrieb

[1]

Triebwerke:

2

[1]

Manövrier-
düsen:

3 Gruppen

[1]

Warpsystem:

Warpantrieb

[1]

Gondeln:

4

[1]

Verteidigung
Schilde:

Deflektorschild

[1]

Strahlenwaffen:

6+ Phaseremitter

[1]

Torpedo-Art/Anzahl:

Photonentorpedos

[1]

Technisches
Hangaranzahl:

6+ (Seiten)

[1]

Hangar:

Jäger:

[1]

[1]
[1]
[1]
[1]
[1]

Historisches
Außer Dienst:

vor 2383

[2]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

[1]

Die Vega-Klasse ist eine Raumschiffsklasse der Vereinigten Föderation der Planeten. Schiffe dieser Klasse sind als Trägerschiffe konzipiert.

GeschichteBearbeiten

Die großen Schiffe der Vega-Klasse werden im späten 23. Jahrhundert von der Sternenflotte entwickelt, da sich trotz des Organischen Friedensdiktates die interstellaren Beziehungen immer weiter verschlechtern.[1]

Die Schiffe der Vega-Klasse sind schwer bewaffnet und mit einer Vielzahl von Föderationsjägern bestückt, darunter mit Jägern der Raven-Klasse, Jay-Klasse, Hawk-Klasse, Vulture-Klasse und F-SH-Klasse.[1]

Um der Rolle des Schiffes als Träger Rechnung zu tragen, wird das Schiff, neben schweren Waffen und starken Schilden, mit großen Hangarkapazitäten ausgestattet, die sich in einer separaten "Rücken"-Sektion befinden. Diese liegt über der Antriebssektion.[1]

Ent ark comparison

Vega- und Constitution-Klasse

Schiffe der Vega-Klasse verfügen, im Gegensatz zu den meisten anderen Schiffen der Sternenflotte, über vier Warpgondeln. Damit gehen die Konstrukteure auf die Vorgabe der Sternenflotte ein, Dreadnoughts und Schlachtschiffe mit großer Redundanz auszustatten, um Ausfällen von wichtigen Systemen entgegenzuwirken.[1]

Vega-Klasse-Schiffe treten vor allem vor und während der Befriedungskriege des ISK in Erscheinung. Auch während der Andromeda-Kampagne und Orion-Kämpfe sind sie im Einsatz.[1]

Die Schiffe werden während dem 24. Jahrhundert ausgemustert, allerdings wird das Konzept, dass der Vega-Klasse zugrunde liegt, bei späteren Schiffsklassen aufgegriffen, so zum Beispiel bei der Typhon-Klasse.[3]

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.