FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten
Zefram Cochrane ist ein Mensch, der im 21. Jahrhundert eine Schlüsselfigur der Menschheitsgeschichte ist. Er erfindet den Warpantrieb und stellt den Ersten Kontakt zu den Vulkaniern her. Zudem ist er 2063 an einem Zeitparadoxon beteiligt, als das Borg-Kollektiv die Erde assimilieren wollen. Später wird Cochrane vom Companion nach Gamma Canaris N gebracht, wo beide bis zu ihrem Lebensende im Jahr 2366 leben.

BiografieBearbeiten

[...]

Persönlichkeit und FähigkeitenBearbeiten

[...]

HintergrundinformationenBearbeiten

[...]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.